Wochenspiegel-Kolumne: Sie werden erwartet!

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Traditionell veranstalten die Fraktionen im Saarbrücker Stadtrat zu Jahresbeginn ihre Neujahrsempfänge. Dies ist bei den Freien Demokraten nicht anders. Was bei uns seit 2015 jedoch ein bisschen anders ist, ist der Ablauf des Abends.

Anders als andere Fraktionen wird es bei uns keine ausschweifende politische Rede geben, in der der Fraktionsvorsitzende über die Missstände und Erfolge unserer Stadt spricht und die politischen Gegner angreift. Hierauf verzichten wir nicht etwa, weil es in Saarbrücken nicht ausreichend Themen dafür gäbe. Doch anstatt den unwürdigen Kleinkrieg bei der Saarbahn, die Kostenexplosion beim Ludwigspark, die Überschuldung unserer Stadt oder Gebührenerhöhungen anzuprangern, werden wir die Situation Saarbrückens mit dem nötigen Augenzwinkern in eine fiktive Geschichte übertragen. Im Anschluss nutzt die Fraktion den Abend, um mit interessierten Bürgern ins Gespräch zu kommen.

Während wir für unsere Geschichte in den vergangenen Jahren erst im Reich der Gallier, dann im Weltall und schließlich bei den Simpsons zu Gast waren, wird die Geschichte in diesem Jahr ein wenig mehr Magie versprühen. Wir würden uns sehr freuen, auch Sie bei unserem diesjährigen Neujahrsempfang begrüßen zu dürfen. Er findet diesen Donnerstag, den 11.01.2018 ab 19:00 Uhr im Kunstwerk Saarbrücken (Scheidterstraße 1, 66123 Saarbrücken) statt. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!
Autor: Tobias Raab[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]