FDP Stadtratsfraktion bedauert die Pläne zur Schließung der Geburtshilfe in Dudweiler

[vc_row margin_top=“0″ margin_bottom=“0″ full_width=““ padding_left=“0″ padding_right=“0″ animation=““ type=““ bg_color=““ bg_position=“top“ bg_repeat=“no-repeat“ bg_cover=“false“ bg_attachment=“false“ padding_top=“0″ padding_bottom=“0″ enable_parallax=““ parallax_speed=“0.1″ bg_video_src_mp4=““ bg_video_src_ogv=““ bg_video_src_webm=““][vc_column width=“1/1″ animation=““][vc_column_text css=“.vc_custom_1535624760757{margin-top: 20px !important;margin-bottom: 20px !important;}“]Saarbrücken, den 10.10.2014

Diese Woche berichtete die Saarbrücker Zeitung über die Pläne der Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken (cts), die Geburtshilfe im Dudweiler Krankenhaus St. Josef zu schließen und an das Klinikum St. Theresia am Rastpfuhl zu verlegen. Die FDP Stadtratsfraktion bedauert diese Entscheidung der Trägergesellschaft ausdrücklich. Bereits Mitte 2011, als derartige Schließungspläne schon einmal in der öffentlichen Diskussion standen, hatte die FDP Stadtratsfraktion gemeinsam mit der FDP Dudweiler zu einer Podiumsdiskussion eingeladen, auf der die Bürgerinnen und Bürger und betroffene Hebammen ihre Bedenken gegen eine Schließung der Geburtshilfe des St. Josef Krankenhauses äußerten. „Gerade die Geburtshilfe in Dudweiler ist das Aushängeschild des St. Josef Krankenhauses.

Durch eine Schließung der Geburtshilfe ist damit zu rechnen, dass auch das Klinikum einen Imageverlust erleiden wird. Nicht alle Patienten werden sich dem Wechsel der Geburtshilfe auf den Rastpfuhl anschließen. Auch stellt die geplante Schließung, so sie denn wirklich realisiert wird, einen herben Verlust für den Stadtbezirk Dudweiler dar, der damals auch deswegen so für den Erhalt der Geburtenklinik gekämpft hat, weil sie ein Stück Dudweiler Identität ist. Die Dudweilerer waren stolz auf diese Einrichtung und der Gedanke daran, dass es künftig keine gebürtigen Dudweilerer mehr geben wird, schmerzt den ganzen Ort“, so Tobias Raab, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der FDP Stadtratsfraktion und Ortsvorsitzender der FDP Dudweiler.

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender: Tobias Raab[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]